Unser Engagement für die Region
Unser Engagement für die Region

Wir setzen uns ein – für Köln, die rheinische Region und die Menschen, die hier leben.

RheinStart-Crowd: Bewerbt euch jetzt mit eurem nachhaltigen Projekt!

Juliane
Juliane
blog
Die RheinStart-Crowd ist für ganz viele nachhaltige Ideen offen – bewerbt euch jetzt! (Bild: RheinEnergie)

Unsere Förderplattform RheinStart bietet wieder ein Crowdfunding an – und wir fördern die Aktion erstmals mit 10.000 Euro. Noch bis zum 28. Februar 2024 habt ihr die Chance, euch mit eurer nachhaltigen Idee zu registrieren und von der Unterstützung zu profitieren. Was dabei wichtig ist, verraten wir euch hier.

Schon seit einigen Jahren habt ihr die Möglichkeit, bei unserem Sponsoringprogramm RheinStart Gelder für euer nachhaltiges Projekt zu bekommen. Zum zweiten Mal bieten wir nun zusätzlich das RheinStart-Crowdfunding an. Damit habt ihr die Möglichkeit, schnell und effektiv euer Herzensprojekt zu finanzieren. Das Besondere: Die Zielsummen sind nicht gedeckelt. Damit haben auch Großprojekte die Möglichkeit, Gelder für ihre nachhaltige Idee zu sammeln.

Ihr könnt euch noch bis zum 28. Februar 2024 ganz einfach online registrieren und müsst dabei nur folgende Teilnahmebedingungen erfüllen:

  • ihr seid in einem eingetragenen Verein, einem Start-up, einer gemeinwohlorientierten Initiative oder einer Bildungseinrichtung aktiv
  • euer Sitz liegt in unserem Versorgungsgebiet
  • euer Projektvorhaben unterstützt eines von sieben ausgewählten Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (z.B. sauberes Wasser, saubere Energie oder nachhaltiger Konsum) 

Die Crowdfunding-Phase läuft dann vom 04. bis 25. März 2024. Dafür ist es wichtig, ganz viele Menschen zu aktivieren, die euer Projekt mit einem frei wählbaren Geldbeitrag unterstützen. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

Coachings helfen euch für eine erfolgreiche Umsetzung

In kostenlosen Webinaren und individuellen Terminen begleiten wir euch in allen wesentlichen Schritten, um das Crowdfunding erfolgreich umzusetzen. Für die aktuelle Bewerbungsphase sind noch Plätze frei: Die Online-Coachings finden am 15. und 26. Februar 2024 statt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

Neu: 10.000 Euro Förderung der RheinEnergie 

Schnell sein lohnt sich: Denn erstmals fördern wir das Crowdfunding mit 10.000 Euro. Die Startgutschrift in Höhe von zehn Prozent der Zielsumme (max. 500 Euro) gilt so lange, bis der Starterfördertopf von 5.000 Euro erschöpft ist. In der Crowdfunding-Phase geben wir außerdem für jede Unterstützung ab zehn Euro einmalig zehn Euro dazu. Dies gilt, bis die Zielsumme des jeweiligen Projekts erreicht oder der Fördertopf ausgeschöpft ist.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden

Schreib uns deinen Kommentar!

Kamelle und Alaaf: Neues aus der RheinEnergie-Kamellebud!

Knallbunt wie Konfetti, dazu noch vegetarisch und halal – so sind dieses Jahr unsere Kamelle für die Karnevalszüge in Köln und der Region. Schulen, Kindergärten und gemeinnützige Vereine im Versorgungsgebiet haben sich bei uns für Wurfmaterialpakete beworben und können nun Haribo-Pico-Balla-Tütchen in die gut gelaunte Zuschauermenge der Veedelszüge werfen.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
05Dez

RheinStart-Gewinner „CLIMB HIGH!“: Mehr Begegnung für Inklusion

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung haben wir einen unserer zehn aktuellen RheinStart-Gewinner besucht: „CLIMB HIGH!“ setzt sich für Inklusion ein und ermöglicht Menschen mit und ohne Behinderung das Klettern. Wir waren bei einer Kletterstunde mit dabei.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
18Dez

E-Power für das Tierheim Köln-Dellbrück

Eine Spende für die Zukunft: Das Tierheim Köln-Dellbrück stand vor der Herausforderung, kostengünstige Lademöglichkeiten für ihre neuen Elektrofahrzeuge zu finden. Gemeinnützige Organisationen haben oft begrenzte Mittel, und die Anschaffung von Ladestationen kann eine finanzielle Hürde darstellen. Durch die Zusammenarbeit mit unserer Abteilung Unternehmensentwicklung konnten wir jetzt eine tolle Lösung finden.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
13Dez

Mit unserem Energie-Koffer auf Bildungsreise

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Wie wird aus Wind Strom? Unser Experimentierkoffer führt Kinder und Jugendliche altersgerecht und ganz praktisch an Energie und Klimaschutzthemen heran.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
04Dez

RheinEnergieStiftungen: Mehr als eine Million Euro für gesellschaftliches Engagement

Ein tolles und wichtiges Engagement für Vereine und Institutionen in Köln und der Region! Mit der Unterstützung von insgesamt 50 sozialen, wissenschaftlichen und kulturellen Projekten haben die RheinEnergieStiftungen ihre zweite Förderrunde in diesem Jahr beschlossen. Die Stiftungen Kultur, Jugend/Beruf, Wissenschaft (JBW) und Familie geben mehr als eine Million Euro Fördergeld an lokale Träger. Erfahrt hier, welche gemeinnützigen Vereine und spannende Institutionen mit dabei sind!

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
06Dez