Unser Trinkwasser
Unser Trinkwasser

Dat Wasser vun Kölle is joot.

Smart zur Energiewende: Zehn Jahre Virtuelles Kraftwerk

Strom entsteht in Kraftwerken, das weiß jedes Kind. Dass Kraftwerke auch virtuell sein können, dabei aber realen Strom erzeugen, wissen nur die wenigsten. Seit rund zehn Jahren besteht auch bei der RheinEnergie ein sogenanntes Virtuelles Kraftwerk (VK). Dabei bündelt das VK erneuerbaren Strom aus Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft, aber auch erdgasbetriebenen BHKW. Wie wir damit die Energiewende unterstützen, erfahrt ihr hier. 

Eugen
Eugen
weiterlesen
(0)
Top-Beitrag
Bild
09Apr
Neueste Beiträge
Wissenswertes zum Weltwassertag: 5 Fakten zum Kölner Trinkwasser
22Mär
Anna

Wissenswertes zum Weltwassertag: 5 Fakten zum Kölner Trinkwasser

Am 22. März 2024 ist Weltwassertag. Wir bieten euch in Köln hochwertiges Trinkwasser an, das wir ortsnah fördern und stetig kontrollieren. Wusstet ihr zum Beispiel, wie lange das Grundwasser unter der Kölner Bucht reichen würde, wenn es sich nicht laufend erneuern würde? Erfahrt mehr dazu und noch viele weitere spannende Fakten zum Kölner Trinkwasser.   

(0)
Unser Wasser ist die Härte
09Nov
Gesine

Unser Wasser ist die Härte

Verkalkte Armaturen und Haushaltsgeräte lassen einige Kölner an der Qualität ihres Wassers zweifeln. Doch woher kommt eigentlich der Kalk? Was könnt ihr gegen verkalkte Haushaltsgeräte unternehmen? Und ist das kalkhaltige Wasser eigentlich gesund?

(0)
Sicherer Trinkwassergenuss im Urlaubsland – darauf müsst ihr achten
28Jul
Claudia

Sicherer Trinkwassergenuss im Urlaubsland – darauf müsst ihr achten

Dat Wasser vun Kölle es jot! Wie aber sieht es in Thailand, Tunesien oder Tirol aus? Was müssen wir beim Trinkwassergenuss im Urlaub beachten und in welchen Ländern können wir mit dem Wasser aus dem Hahn unbesorgt duschen, Zähne putzen oder es sogar trinken? Wir klären auf. 

(0)
FSC-Zertifikat für unsere Wasserschutzwälder
29Dez
Autor

FSC-Zertifikat für unsere Wasserschutzwälder

Unser Unternehmen ist im Besitz von rund 372 Hektar Wald, die als Wasserschutzwälder das Trinkwasser in den Wasserschutzgebieten vor unerwünschten Verunreinigungen schützen. In Köln sind wir der größte private Waldbesitzer. Die nachhaltige Bewirtschaftung der Flächen bestätigt nun auch ein FSC-Siegel.

(0)
Gratis Wasser to go! Zwölf öffentliche Trinkwasserstellen für Köln
15Jul
Janine

Gratis Wasser to go! Zwölf öffentliche Trinkwasserstellen für Köln

Seit 2020 gibt es in allen Kölner Stadtbezirken öffentliche Zapfstellen für Trinkwasser to go. Die entsprechenden Installationen sind abgeschlossen, die Hygiene aller Trinkwasserspender ist überprüft. Neben der Trinkwasserstelle am Eigelstein in der Kölner Innenstadt, die bereits im September des vergangenen Jahres installiert wurde, werden dann zehn, später elf weitere Anlagen sprudeln. 

(2)
Kooperation mit Landwirten: Nitrat im Kölner Trinkwasser kein Problem
07Okt
Autor

Kooperation mit Landwirten: Nitrat im Kölner Trinkwasser kein Problem

Aktuell ist wieder von erhöhten Nitratwerten im Grundwasser die Rede. Bürgerinnen und Bürger, die ihren Durst mit Trinkwasser aus der Leitung stillen, können das im Versorgungsgebiet der RheinEnergie unbesorgt tun. Denn bei uns ist Nitrat im Grund- bzw. Trinkwasser kein Problem. Das ist vor allem unserer Kooperation mit den Landwirten in der Region zu verdanken.

(0)