02.12.2020 Gast

Thema: ThemaAktuell

Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Podcast-Serie mit Kölner Promis gestartet

Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Podcast-Serie mit Kölner Promis gestartet

Wie halten Sie es eigentlich mit dem Klimaschutz? Radio Köln Moderatorin Judith Pamme hat für unsere neue Podcast-Serie „Kölner Klimadialog“ genau diese Frage an sechs Persönlichkeiten aus dem Kölner Stadtgeschehen gerichtet.

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

0

27.11.2020 Janine

Thema: ThemaAktuell

Zigarettenkippen sind klein, enthalten aber eine Menge Giftstoffe

Zigarettenkippen sind klein, enthalten aber eine Menge Giftstoffe

Am letzten Tag unserer digitalen Abfallvermeidungswoche wollen wir auf zwei Punkte aufmerksam machen, die besonders leicht in Vergessenheit geraten. Das sind zum einen Schadstoffe, die durch achtlos weggeworfene Zigarettenstummel in die Umwelt gelangen können und zum anderen Trinkwasser, das aus dem Hahn besonders sicher und umweltfreundlich zu uns kommt.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0

26.11.2020 Janine

Thema: ThemaAktuell

Onlineshoppen oder Stadtbummel – was ist besser für die Umwelt?

Onlineshoppen oder Stadtbummel – was ist besser für die Umwelt?

In Deutschland werden jährlich Milliarden Pakete verschickt. Der Onlinehandel steht im Verdacht, mit seinen Lieferfahrzeugen die Luft zu verschmutzen, und das nicht allein mit der Anlieferung der Waren: Laut einer Studie der Universität Bamberg wird jedes sechste im Internet bestellte Paket wieder zurückgeschickt. Das verbraucht Energie und produziert CO2. Aber ist der Onlinehandel wirklich ein Klimakiller? 

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0

25.11.2020 Janine

Thema: ThemaAktuell

Der Handy-Lebenszyklus und das leidige Problem mit den Akkus

Der Handy-Lebenszyklus und das leidige Problem mit den Akkus

Handy-Akkus sind ein komplexes Umweltthema, das im Wesentlichen aus drei Problemen besteht. Erstens ist das Recycling der aktuell verwendeten Lithium-Ionen-Batterien aufwendig und mit erheblichen Kosten verbunden. Zweitens können, je nach Recyclingtechnologie, nicht alle Wertstoffe wiedergewonnen werden. Drittens ist die Verwendung von Lithium, dem leichtesten Metall der Erde, mit erheblichen Umweltauswirkungen verbunden. 

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0

24.11.2020 Janine

Thema: ThemaAktuell

Das altbekannte Problem Mikroplastik und neue Lösungsansätze

Das altbekannte Problem Mikroplastik und neue Lösungsansätze

Ungefähr 1,5 Millionen Tonnen Mikroplastik geraten laut Schätzungen der Weltnaturschutzunion (IUCN) jedes Jahr in die Meere. Wie groß das Ausmaß der Belastungen für Organismen, Menschen und Ökosysteme ist, lässt sich bisher nicht abschätzen. Wovon die Experten in Bezug auf den Menschen bislang aber ausgehen, sind negative Effekte auf das Immunsystem, die Fertilität und die Sterblichkeitsrate.

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

0