Die besten Tipps & Tricks zum Energiesparen
Die besten Tipps & Tricks zum Energiesparen

So kommt ihr jederzeit gut durch die Energiekrise.

So geht's – Thermostate an Heizungen selber austauschen

Autor
Autor
blog

Habt ihr die Thermostate in euer Wohnung schon lange im Verdacht, die Raumtemperatur falsch zu regeln? Oder wollt ihr sie durch programmierbare und energiesparende Modelle ersetzen? Dann braucht ihr nicht länger zu zögern. Denn der Austausch ist kinderleicht! Das benötigte Werkzeug hängt vom Reglertypus ab.

Ihr wollt euer Thermostat austauschen und es beispielsweise durch ein programmierbares Modell ersetzen und so sparsamer und komfortabler heizen? Eine gute Idee – und schnell umgesetzt. Denn es braucht nur wenige Handgriffe, um die alten Regler zu ersetzen. Das ist auch Mietern erlaubt. Wichtig ist in diesem Fall, dass ihr die alten Thermostate aufbewahrt und diese vor eurem Auszug wieder montiert.

Keine Sorge vor Wasserflecken!

Je nach Art des Thermostats benötigt ihr für den Austausch lediglich eine Wasserpumpenzange oder einen Schraubendreher. Der Temperaturregler ist nicht mit dem Rohrsystem verbunden, also sorgt euch nicht um auslaufendes Wasser. Nur eure Hände solltet ihr bei angeschalteter Heizung mit Handschuhen schützen, da das Ventil heiß werden kann. Wenn ihr das Ventil ebenfalls ersetzen wollt, lasst ihr das besser vom Fachmann machen.

Je nach Befestigungsart unterscheidet sich die Demontage eures Thermostats. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat passend zu den drei gängigsten Typen Videoanleitungen erstellt:

Typ A: Thermostat mit Überwurfmutter

Beim Thermostat mit Überwurfmutter ist die Wasserpumpenzange das Werkzeug der Wahl.

Bei dieser weit verbreiteten Befestigungsart sorgt eine Überwurfmutter dafür, dass Ventil und Thermostat fest miteinander verbunden sind. Um die Verbindung zu lösen, benötigt ihr lediglich eine Wasserpumpenzange. 

Typ B: Thermostat mit Rohrschelle

Beim Thermostat mit Rohrschelle ist der Schraubendreher das Werkzeug der Wahl.

Mit einer Türklingel hat diese Schelle rein gar nichts zu tun. Es handelt sich dabei nämmlich um einen Klemmring, der den Temperaturregler am Heizungs-ventil hält. Um ihn zu lösen, benötigt ihr einen Schraubendreher. 

Typ C: Thermostat mit Bajonettverschluss

Beim Thermostat mit Bajonettverschluss kommt man ohne Werkzeug aus.

Mit einem Bajonettverschluss lässt sich das Thermostat unkompliziert auf das Ventil stecken und genau so einfach wieder abziehen. Für den Austausch benötigt ihr daher kein Werkzeug. 

Kommentare

Keine Kommentare gefunden

Schreib uns deinen Kommentar!

Intelligente LED-Technologie: Wir modernisieren die Beleuchtung bei Ford

Wir unterstützen den Automobilhersteller Ford bei der energieeffizienten Modernisierung seiner Kölner Produktionsstandorte. Im Laufe dieses Jahres werden wir bereits die vierte Produktionshalle am Standort Niehl mit smarter LED-Beleuchtung im Contracting ausstatten. Erfahrt hier, wie viel Energie und CO2 man damit sparen kann!

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
21Dez

Haus dämmen, Teil 4 | Kellerdecke dämmen – nie mehr kalte Füße im Erdgeschoss

Das Wohnzimmer ist wohlig warm und ihr habt trotzdem immer kalte Füße? Dann ist eure Kellerdecke im Eigenheim höchst wahrscheinlich ungedämmt. Denn nichts tut Wärme lieber, als in den kalten, ungedämmten Keller abzuwandern. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über Kellerdeckendämmung wissen müsst.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
25Dez

Von A bis G: Energieeffizienz-Klassen – Der Schlüssel zum nachhaltigen Alltag?

Das Bewusstsein für Umweltschutz und nachhaltige Ressourcennutzung wächst stetig. Einen Faktor bilden Energieeffizienz-Klassen. Doch warum sind diese Klassen von solch großer Bedeutung? Und wie können sie euch im Alltag unterstützen?

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
25Dez

Haus dämmen, Teil 3 | Dachdämmung – alles Gute kommt von oben?

Ein neues Dach ist teuer. Daher scheuen sich viele, die es nicht ohnehin müssen, über die Dämmung des Dachs nachzudenken. Wir verraten euch, für wen die Dachdämmung Pflicht ist, welche Möglichkeiten es gibt es und was ihr dabei beachten solltet.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
14Dez

Haus dämmen, Teil 2 | Fassadendämmung ­– zwei Fliegen mit einer Klappe

Mit einer Fassadendämmung lassen sich gleich zwei Ziele erreichen: Zum einen bleiben in der kalten Jahreszeit die Wände – richtig gedämmt – schön warm. Und zum anderen geben sie nach außen möglichst wenig Wärme ab. Wir erklären euch, wie das funktioniert.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
29Dez