14.12.2022 Gast

So weit kommt ihr mit einer Kilowattstunde Strom

Kilowattstunden kennen wir von unserer Stromrechnung. In der Regel verbraucht jeder Kölner einige Tausend pro Jahr. Doch wie weit komme ich im Haushalt mit einer Kilowattstunde? Wir verraten euch, wie lange Fernseher und Co. durchhalten.

Was ist eine Kilowattstunde eigentlich?

Eine Kilowattstunde, kurz "kWh", ist eine Energie-Maßeinheit, die das Tausendfache einer Wattstunde (Wh) ist. Euer Stromverbrauch oder Eure Heizwärmekosten werden in dieser Einheit mittels eines Strom- oder Wärmezählers erfasst. Sprechen wir von einer Kilowattstunde, so ist damit die Energiemenge gemeint, die ein Gerät mit einer Leistung von einem Kilowatt innerhalb einer Stunde verbraucht. 

So berechnet Ihr den Kilowattstunden-Verbrauch

Wenn Ihr selbst herausfinden möchtet, wie viel Eure Haushaltsgeräte oder Euer Computer in Kilowattstunden verbrauchen, könnt Ihr das selbst ausrechnen. Hierfür müsst Ihr einfach die Leistung des jeweiligen Gerätes mit seiner Laufdauer multiplizieren und das Ergebnis durch 1.000 teilen.

 

Beispiel: Euer Staubsauer hat eine Leistung von 2000 Watt. Wenn ihr saugt, dann richtig, also immer auf der höchsten Stufe und exakt eine Stunde lang.

 

2000 Watt x 1 Stunde = 2.000 Wattstunden : 1.000 =
2 Kilowattstunden (kWh) 

Was kostet die Kilowattstunde?

Der durchschnittliche Kilowattstunden-Preis für Haushalte in Deutschland liegt laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft im bisherigen Jahresmittel 2022 bei durchschnittlich 37,30 ct/kWh.

Doch was kann man mit einer Kilowattstunde im Haushalt jetzt genau machen?

  • … 100-mal Euer Smartphone aufladen

  • … dreißig Kannen Tee oder 70 Tassen Kaffee zubereiten

  • … 75 Minuten staubsaugen

  • … 17 Stunden lang am Laptop daddeln

  • … etwa zwei Wochen lang jeden Morgen Eier kochen

  • … Euch 2.000-mal elektrisch rasieren

  • … eine Maschine schmutziges Geschirr spülen

Essen kochen

Mit einer Kilowattstunde lässt sich ein Mittagessen für vier Personen auf einem Elektroherd zubereiten.

Toasten

Eine kWh verhilft euch zu 130 Scheiben knusprigem Toast. Im Backofen backt ihr damit aber nur einen Kuchen.

Bügeln

Ein Bügeleisen lässt sich rund eine halbe Stunde lang betreiben.

Föhnen und fernsehen

Ein Föhn mit einer Leistung von 1000-Watt bläst eine Stunde lang. Ein LED-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 102 Zentimeter liefert 15 Stunden lang bewegte Bilder. 

Wäsche waschen

Ein Kilowatt Strom reinigt ca. neun Kilogramm Wäsche bei 60 Grad in der Waschmaschine. 

Beleuchtung

Ein Kilowatt Strom lässt eine Energiesparlampe mit elf Watt rund 91 Stunden lang leuchten.





Wir sind kontaktfreudig. Schreibt uns!