Unser Service für euch
Unser Service für euch

Von A wie Abschlag bis Z wie Zählerstand - hier gibt es hilfreiche Informationen zu vielen Servicethemen.

Beschwerde-Management sorgt für Zufriedenheit

Jennifer
Jennifer
blog
Das Kundenzentrum der RheinEnergie am Parkgürtel 24 in Köln Ehrenfeld steht allen Kundinnen und Kunden offen. (Bild: RheinEnergie)

Das Team "Beschwerdemanagement" von Friederike Reul kann immer weiterhelfen. Die Liste der Anliegen, mit denen sich das Team befasst, ist umfangreich: Es reicht von A wie Abschlag anpassen bis Z wie Zähler ausbauen lassen. 

"Der Kunde steht bei der RheinEnergie im Mittelpunkt und im Beschwerdemanagement haben wir auf die Kundenzufriedenheit nochmal einen besonderen Fokus."

Friederike Reul, Leiterin Beschwerdemanagement bei der RheinEnergie AG

Im Beschwerdemanagement wird jedes Anliegen ernst genommen. Denn jeder weiß aus eigener Erfahrung wie lästig es ist, sich im Alltag mit Dingen wie Abrechnungen oder Abschlagshöhen zu beschäftigen. Oder wie groß die Sorge sein kann, wenn es um die sichere Versorgung mit Energie und Trinkwasser geht. Die Aufgabe der RheinEnergie ist es, die Kundinnen und Kunden hierbei zu unterstützen.

Neben der Bearbeitung von Beschwerden liegt das Augenmerk auch auf einer Steigerung der Servicequalität.

"In der Kommunikation mit unseren Kundinnen und Kunden finden wir gemeinsame Lösungen. Außerdem nutzen wir zugleich die Chance, aus den Anliegen zu zu lernen und so unsere Leistungen permanent zu verbessern."

Friederike Reul

Achtung: Wenn Sie einen Kommentar zu diesem Artikel posten, geben Sie keine persönlichen Daten preis, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Kundennummer, Ihre Adresse oder Telefonnummer! In den Kommentaren kann jeder diese Daten einsehen. Bei Fragen nutzen Sie unser HilfeCenter!

Tipps und Unterstützung im HilfeCenter

Hier ist ein Ausschnitt aller Themen, zu denen wir spezielle Hilfebereiche in unserem HilfeCenter anbieten.

Einfach im Hilfe-Center auf das Thema klicken, das Sie interessiert! (Screenshot: RheinEnergie) 

Anliegen schnell und einfach im OnlineService erledigen

In unserem OnlineService erhalten Sie eine übersichtliche Verbrauchsdarstellung. Hier können Sie auch Ihren Abschlag prüfen und anpassen, Dokumente digital empfangen und verwalten, Daten einfach einsehen und anpassen oder aktuelle Zahlungen einsehen und verschieben.

Viele Dinge können Sie ganz einfach im OnlineService selbst erledigen. (Screenshot: RheinEnergie)

Persönliche Beratung im Kundenzentrum

Wenn Sie lieber persönlich mit uns sprechen wollen, steht Ihnen unser Kundenzentrum in Köln Ehrenfeld zu den angegebenen Öffnungszeiten zur Verfügung.

  

Noch mehr Online-Hilfe im Detail

Kommentare

Keine Kommentare gefunden

Schreib uns deinen Kommentar!

Generationenwechsel am Standort Merkenich: Fit für die Zukunft

Ab Oktober wird der Braunkohlekessel 6 unseres Heizkraftwerks Merkenich seine letzte Reisezeit antreten. Nach einer finalen Revision in den vergangenen Wochen geht der Kessel Mitte 2025 außer Betrieb, nach fast 35 Jahren zuverlässiger Strom- und Wärmeversorgung für Köln. Mit der Stilllegung geht auch ein Generationenwechsel am Standort einher.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
10Dez

„Wir gestalten die Energiewende mit“

Wir gehen die Energie- und Wärmewende aktiv an. Daher haben wir eine Reihe neuer Projekte angestoßen – allen voran die Großwärmepumpe am Standort Niehl. Um diese Projekte umzusetzen, brauchen wir gut ausgebildete und motivierte Kolleginnen und Kollegen. Christian Suchak (40) und Alexander Felk (37) erzählen euch hier, welchen Beitrag sie zur Energieversorgung der Zukunft leisten.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
08Dez

Flexible Termine ohne Wartezeiten: Online-Terminbuchung im Kundenzentrum

Für den Besuch im Kundenzentrum braucht ihr ab dem 1. Februar 2024 einen Termin, den ihr in unserem neuen Online-Portal in wenigen Schritten buchen könnt. So lassen sich vor Ort längere Wartezeiten vermeiden und ihr könnt die Termine flexibel so wählen, wie es euch am besten passt. 

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
21Dez

Was tun bei Stromausfall? Die wichtigsten Tipps für euch

Plötzlich geht nichts mehr: Der Kühlschrank ist aus, das Internet tot und keine Leuchte funktioniert. Was könnt ihr nun tun? Könnt ihr überhaupt etwas tun? Zunächst einmal gilt: Ruhe bewahren, denn die meisten Stromausfälle lassen sich innerhalb von Minuten beheben. Darüber hinaus gibt es Hinweise, wie ihr euch bestmöglich auf einen Stromausfall einstellen könnt.

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
03Dez

Von A bis G: Energieeffizienz-Klassen – Der Schlüssel zum nachhaltigen Alltag?

Das Bewusstsein für Umweltschutz und nachhaltige Ressourcennutzung wächst stetig. Einen Faktor bilden Energieeffizienz-Klassen. Doch warum sind diese Klassen von solch großer Bedeutung? Und wie können sie euch im Alltag unterstützen?

weiterlesen
Weitere Beiträge
Bild
25Dez