03.06.2015 Adrian

Thema: ReinGeblickt

Wir haben Geburtstag! Seit einem Jahr in Social Media dabei

Wir haben Geburtstag! Seit einem Jahr in Social Media dabei

Vor genau einem Jahr sind wir mit Facebook und unserem RheinEnergieBlog in den Social-Media-Pool eingetaucht. Zur Feier des Tages hat uns unsere Kollegin Ronja zu unseren Erfahrungen und Wünschen für die Zukunft befragt. Ein Interview.

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

0

06.05.2015 Adrian

Thema: ReinGeblickt

Auf dieses Gummi fahren wir ab: „Grüne“ Reifen für unsere Fahrzeugflotte

Auf dieses Gummi fahren wir ab: „Grüne“ Reifen für unsere Fahrzeugflotte

Alle Zeichen auf Grün: Nach einem erfolgreichen Praxistest mit der Firma LANXESS statten wir unsere 600 Fahrzeuge nun mit „grünen“ Reifen aus. Denn deren Eigenschaften schonen das Klima und den Geldbeutel gleichermaßen. Abgefahren.

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

0

15.04.2015 Adrian

Thema: ReinGeblickt

Gemeinsam sind wir stark: Clever wirtschaften dank virtuellem Kraftwerk

Gemeinsam sind wir stark: Clever wirtschaften dank virtuellem Kraftwerk

Im Zuge der Energiewende wird Strom immer häufiger dezentral erzeugt. Um die Energie aus den Anlagen zu bündeln und bestmöglich zu vermarkten, baut unser Unternehmen derzeit ein virtuelles Kraftwerk auf. Teilprojektleiter Stefan Lank hat uns die Hintergründe erläutert.

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

0

19.03.2015 Gast

Thema: ReinGeblickt

lit.Cologne: Avi Primor im Atrium der RheinEnergie

lit.Cologne: Avi Primor im Atrium der RheinEnergie

Premierenfeier der litCologne 2015 bei uns im Atrium. Gebannt verfolgten die mehr als 500 Besucher, wie der frühere Botschafter Israels in Deutschland (und der Welt) nicht nur seine Sicht auf die Welt schilderte. Sondern vor allem mit vielen persönlichen Erlebnissen und Begebenheiten aufwarten konnte. 

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

0

12.02.2015 Adrian

Thema: ReinGeblickt

Singe, danze, schunkele – Weiberfastnacht bei der RheinEnergie

Singe, danze, schunkele – Weiberfastnacht bei der RheinEnergie

Noch bevor die jecken Weiber die Rathäuser stürmen konnten, schunkelte die Belegschaft an Weiberfastnacht bereits in unserer Wagenhalle. Mit dabei: die Blauen Funken, das Kölner Dreigestirn und Kasalla.

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

0