18.03.2022 Gast

Thema: ThemaAktuell

Ununterbrochene Fernwärme im Winter

Ununterbrochene Fernwärme im Winter

In der kalten Jahreszeit darf das Fernwärmenetz nur für Reparaturarbeiten unterbrochen werden. Darauf weisen wir an Baustellen mitunter hin. Warum das so ist und wie das Fernwärmenetz überhaupt funktioniert, erfahrt ihr im Blogbeitrag.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0

15.03.2022 Adrian

Thema: ReinGeblickt

Nachhaltigkeits–Engagement: EcoVadis zeichnet RheinEnergie erneut aus

Nachhaltigkeits–Engagement: EcoVadis zeichnet RheinEnergie erneut aus

Unser Unternehmen hat erneut die EcoVadis Silber-Medaille für gute Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit/Corporate Social Responsibility erhalten. Mit mehr als 90.000 bewerteten Unternehmen zählt EcoVadis weltweit zu den größten Anbietern von Nachhaltigkeits-Ratings. Mit unserem in der Bewertung erzielten Ergebnis liegen wir im direkten Branchenvergleich über dem Durchschnitt. In einem Bereich gibt es Optimierungsbedarf.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

0

03.03.2022 Gast

Thema: ReinGeblickt

Wenn der Zählerableser zweimal klingelt

Wenn der Zählerableser zweimal klingelt

Um deine Strom, Gas- oder Wasserverbräuche zuverlässig abrechnen zu können, benötigen wir regelmäßig deine aktuellen Zählerstände. Doch wer liest diese eigentlich ab und wie oft und kann ich das auch selbst machen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

7

18.02.2022 Eugen

Thema: ThemaAktuell

Grünes Kraftwerk. Weltweit erster Wasserstoff-Betriebsversuch in Wien

Grünes Kraftwerk. Weltweit erster Wasserstoff-Betriebsversuch in Wien

Wasserstoff ist ein entscheidender Energieträger in einer CO2-neutralen Energiezukunft. Wien Energie, RheinEnergie, Siemens Energy und VERBUND forschen deshalb an einer neuen Einsatzmöglichkeit. Jetzt weiterlesen.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0

08.02.2022 Anna

Thema: JobWelt

RheinEnergie FuckUp-Night: Scheitergeschichten zwischen Kabelrollen

RheinEnergie FuckUp-Night: Scheitergeschichten zwischen Kabelrollen

Bühne frei für peinliche Fehltritte, große Blamagen und herbe Enttäuschungen! Bei unserer dritten FuckUp-Night haben mutige Kolleginnen und Kollegen Geschichten preisgegeben, die eigentlich niemand gerne erzählt. In unserem Kabellager am Parkgürtel in Köln-Ehrenfeld berichteten sie von ihren größten Misserfolgen – und was sie daraus gelernt haben. 

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

1