14.01.2021 Janine

Für Immobilienverwalter - Zählerstände einfach mit App erfassen

Zugegeben, das Ablesen und Eingeben von Zählerständen kann mühsam und zeitaufwendig sein. Gerade bei einer Vielzahl von Zählern. Dafür haben wir jetzt eine digitale Lösung. Immo 31.12. besteht aus zwei Komponenten: Ablese-App und Webportal. Das Webportal unterstützt Immobilienverwalter bei der Zuordnung der Zähler in den Objekten auf die Ableser, während der Ableser den Zählerstand mithilfe der App per Barcode-Scan erfasst. Jeder Zählerstand kann direkt dem jeweiligen Objekt zugeordnet und an uns übermittelt werden.

Die App verfügt über einen Barcodescan des Zählers bzw. Fotofunktion, eine automatische Vorlesefunktion, diverse Such- und Filtermöglichkeiten, eine Plausibilitätsprüfung, um Zahlendreher zu vermeiden, sowie eine Wertübermittlungsfunktion. Jeder Zählerstand kann direkt dem jeweiligen Objekt zugeordnet und per Foto übermittelt werden. Das Webportal ordnet die Aufträge für die Selbstablesung dann eigenständig den entsprechenden Kunden zu. So sparen sie Zeit. Gleichzeitig lassen sich Fehler minimieren. 

 

App erfasst bereits mehr als 20.000 Zähler

Das Produkt sei bereits in mehreren Branchen ausgerollt und begeistere viele Kunden: Rund 20.000 Zähler werden bereits durch die App abgelesen. „Wir sind Vorreiter für diese Art der Ablesung“, sagt Key Accounter Rainer Pitzen: „Mit den Produktvorteilen konnten wir die Kölner Uniklinik und eine große Immobilienverwaltung aus Wiesbaden (FNW Haus und Grundstücksverwaltung GmbH) überzeugen.“ 

 

Die Digitalisierung will der Bereich konsequent weiterverfolgen und unsere Kunden dabei noch stärker einbinden. „Die Erfahrung lehrt, dass unsere Reaktionszeiten in Bezug auf die Erwartungen spezieller Kundenzielgruppen deutlich schneller werden, wir können sehr flexibel auf unterschiedliche Bedürfnisse reagieren und schneller entsprechende Services oder Produkte liefern“, ergänzt Pitzen. Gerade in der Immobilienwirtschaft mit ihren vielfältigen Funktionen von Objektverwaltung, Immobilienhandel, technischer Dienstleistungen, Planung und Engineering seien crossfunktionales Arbeiten, Tempo und Flexibilität wichtige Parameter. Trotz neuer digitaler Angebote wolle man aber den persönlichen Kontakt weiter pflegen. Schließlich sei er das das Wichtigste in einer guten Kundenbeziehung. 

Eure Vorteile im Überblick

  • Zählerzuordnung in Objekten auf Ableser über Webportal
  • Auch Nebenzähler können hochgeladen werden
  • Einfaches Controlling im Portal
  • Zählerstanderfassung durch Barcode-Scan
  • Kein lästiges Eintippen der Zählerstände per Hand
  • Zeitersparnis und Fehlerminimierung
  • Korrekte Zuordnung der Zähler über den Barcode-Scan
  • Plausibilitätsprüfung verhindert Zahlendreher
  • Fotodokumentation
  • Kompatibel mit mechanischen und mit LCD-Zählern
  • Automatische Übermittlung der Zählerwerte an uns

Ihr habt Fragen zu Immo 31.12.?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel. 0221 17866645
mo.-fr., 7:30-18:00 Uhr

 





Wir sind kontaktfreudig. Schreibt uns!