19.03.2015 Gast

Thema: ReinGeblickt

lit.Cologne: Avi Primor im Atrium der RheinEnergie

lit.Cologne: Avi Primor im Atrium der RheinEnergie

Premierenfeier der litCologne 2015 bei uns im Atrium. Gebannt verfolgten die mehr als 500 Besucher, wie der frühere Botschafter Israels in Deutschland (und der Welt) nicht nur seine Sicht auf die Welt schilderte. Sondern vor allem mit vielen persönlichen Erlebnissen und Begebenheiten aufwarten konnte. 

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

0

16.03.2015 Adrian

Thema: TotalLokal

Laichen statt Leichen: Amphibientunnel in Köln-Dellbrück schützen Kröte und Co.

Laichen statt Leichen: Amphibientunnel in Köln-Dellbrück schützen Kröte und Co.

Nach den milden Temperaturen der vergangenen Nächte suchen Tausende Frösche, Kröten und Lurche derzeit einen geeigneten Laichplatz. Viel zu oft kommen sie dabei unter die Räder. In Köln-Dellbrück schaffen vier von uns gebaute Amphibientunnel Abhilfe.

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

0

13.03.2015 Adrian

Thema: TotalLokal

Ein gefeierter Rüpel: Sigmar-Polke-Retrospektive im Museum Ludwig

Ein gefeierter Rüpel: Sigmar-Polke-Retrospektive im Museum Ludwig

Das Museum Ludwig zeigt in den kommenden Monaten, unterstützt durch unser Unternehmen, eine große Werkschau des 2010 verstorbenen Kölner Künstlers Sigmar Polke. Der produzierte zu Lebzeiten nicht nur gefeierte Kunstwerke, sondern auch reichlich Gesprächsstoff.

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

0

10.03.2015 Adrian

Thema: ThemaAktuell

Pipi-Power – Diese Toilette macht aus Urin Strom

Pipi-Power – Diese Toilette macht aus Urin Strom

Für gewöhnlich landen menschliche Ausscheidungen in der nächstgelegenen Kläranlage. Viel zu schade, fanden englische Forscher und haben eine Toilette entwickelt, die Urin in Strom verwandelt. Dafür nutzt das High-Tech-Klo fleißige Helfer. 

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

0

06.03.2015 Adrian

Thema: JobWelt

Patrick Faßbender – Problemlöser mit Fachwissen und Menschenkenntnis

Patrick Faßbender – Problemlöser mit Fachwissen und Menschenkenntnis

Bis zu 100 Kunden betreut Patrick Faßbender im Kundenservice der RheinEnergie – jeden Tag. Kein Wunder, dass es dabei auch schon mal hoch hergeht. Aus der Fassung bringt ihn aber nichts so schnell. Dafür hat er ein einfaches Rezept gefunden.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0