02.09.2021 Gast

Thema: EnergieSparen

Noch effizienter – EU überarbeitet Energielabel

Noch effizienter – EU überarbeitet Energielabel

Das neue EU-Energielabel gilt seit dem 1. September 2021 nun auch für alle Leuchtmittel. Es soll eine verbesserte Einkaufshilfe für Verbraucher sein.

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

0

19.08.2021 Gast

Thema: EnergieSparen

Abwassergebühren sparen: Günstiger gießen mit dem Gartenwasserzähler

Abwassergebühren sparen: Günstiger gießen mit dem Gartenwasserzähler

Wer die Pflanzen in seinem im Garten mit Leitungswasser gießt, kann mit einem Gartenwasserzähler Geld sparen. Denn so lassen sich die sonst fälligen Abwassergebühren umgehen. Wir erklären euch, wie's geht.  

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0

06.08.2021 Anna

Thema: TotalLokal

Hochwasser-Katastrophe: Kolleginnen und Kollegen unterstützen in den betroffenen Gebieten

Hochwasser-Katastrophe: Kolleginnen und Kollegen unterstützen in den betroffenen Gebieten

Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen nach der Hochwasserkatastrophe in der Region helfen. Die RheinEnergie hat dafür ein Spendenkonto eingerichtet, auf dem mittlerweile mehr als 25.000 Euro aus der Belegschaft eingegangen sind. Mehrere Kolleginnen und Kollegen packen in den betroffenen Gebieten auch weiterhin mit an – dienstlich oder privat. Die RheinEnergie hat zudem 500 Powerbanks für Betroffene und Helfer an der Ahr gespendet. 

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0

02.08.2021 Adrian

Thema: ReinGeblickt

„Ihr mit uns“: So haben wir die Kölnerinnen und Kölner für unsere aktuelle Kampagne gefunden

„Ihr mit uns“: So haben wir die Kölnerinnen und Kölner für unsere aktuelle Kampagne gefunden

In unserer aktuellen Kampagne erzählen 13 Kundinnen und Kunden von ihrer ganz persönlichen Energiewende – und wie wir sie dabei unterstützen. Die Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten war gar nicht so einfach, denn auf unsere Kundendatei durften wir aus Datenschutzgründen nicht zurückgreifen. 

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

0

30.07.2021 Adrian

Thema: EnergieSparen

Junges Gemüse: neuer Nachhaltigkeitstrend Regrowing

Junges Gemüse: neuer Nachhaltigkeitstrend Regrowing

Gemüseabfälle müssen nicht zwingend in die Biotonne wandern. In wenigen Schritten lassen sich aus Salat-, Kartoffel- oder Zwiebelresten neue Pflanzen ziehen. Regrowing heißt dieser nachhaltige Trend, der Umwelt und Geldbeutel schont.

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

0