08.03.2017 Adrian

7 Trends, 7 Zeichnungen: Was die Energiebranche derzeit bewegt

Ein Trend in der Energiebranche: die Elektromobilität (Bild: RheinEnergie).

Auf der diesjährigen E-world haben wir uns mit Kollegen und Vertretern anderer Unternehmen und Organisationen öffentlich über Themen unterhalten, die die Branche in Atem halten. Während wir gesprochen haben, hat ein Grafiker die Gespräche in Zeichnungen übersetzt – die Ergebnisse sind grandios. 

Die E-world in Essen ist eines der größten und wichtigsten Treffen in der Energiebranche. Wer etwas auf sich hält, präsentiert auf der Messe sich und seine Innovationen. Klar, dass wir dort nicht fehlen dürfen. In Essen treffen wir uns mit Vertretern anderer Unternehmen zum Austausch. Und natürlich mit unseren Kunden und solchen, die es werden wollen. Bei unseren Rundgängen beobachten wir auch, welche spannenden und vielversprechenden Entwicklungen es zur Marktreife gebracht haben – nicht, dass wir etwas übersehen ...

Video: Unser Messestand auf der E-world 2017

Auf der vergangenen E-world im Januar haben wir zusammen mit der Kölner Agentur dreiform außerdem erfolgreich ein neues Konzept erprobt: In zehn Werkstadtgesprächen (benannt nach unserem diesjährigen Messe-Motto „Werkstatt für Stadtwerke“) haben wir an unserem Stand öffentlich mit Kollegen und Vertretern anderer Unternehmen und Organisationen über Themen gesprochen, die uns und die Branche aktuell umtreiben. 

Hochkonzentriert: Helge Windisch bei der Arbeit (Foto: RheinEnergie).

Während der Gespräche über ElektromobilitätVirtuelle Kraftwerke oder unsere Kooperationen mit Start-ups hat der Grafiker Helge Windisch das Gesagte in Zeichnungen verarbeitet. Eine Kamera hat ihn dabei gefilmt. Wer wollte, konnte so nicht nur den Gesprächen folgen, sondern sich live von Windischs Arbeit inspirieren lassen, die auf großen Monitoren zu beobachten war. Jetzt liegen uns die Zeichnungen digital vor und wir wollen sie natürlich mit euch teilen:

Bildergalerie: Das sind die Top-Trends in der Branche





Wir sind kontaktfreudig. Schreibt uns!